AROMAOASE

Mit den Kräften der Natur zum Wohl der Frau

Waldmeditation für Dich

VORBEREITUNG:

  • Ruhiges Umfeld.
  • Bequemer Sitzplatz.
  • Lieblingswaldduft z.B Lärche bio aktivieren oder die Meditation während einem Spaziergang durch den Wald genießen.

Schließe Deine Augen. Und atme einige Male tief Ein und wieder Aus.


Vor Deinem inneren Auge erscheint ein wundervoller Wald. Die Sonne scheint durch die Bäume hindurch, auf den weichen Waldboden, den Du unter Deinen Füßen fühlst. Mit jedem Ausatmen lässt Du all das, was dich gerade noch beschäftigt einfach los. Die Erde, unsere Mutter nimmt diese Energie auf.


Was nimmst Du wahr? Blätterrauschen, fröhlich singende Vögel, ein Rascheln? Lausche den Stimmen des Waldes. Schau Dich voller Achtsamkeit um. Sonnenstrahlen leuchten durch die grünen Zweige. Aufrecht und ruhig stehen die Bäume. Sicher verwurzelt, dehnen sich Ihre biegsamen Äste weit aus. Es ist, als ob Du ihre Kraft und Qualität in dir fühlen würdest. Du bist wie ein Baum, stabil verbunden mit der Erde und gleichzeitig nach oben, zum Licht strebend. Du bist innerlich voller Ruhe und Klarheit.


Während Du ganz entspannt wahrnimmst, atmest Du die klare Waldluft ein und wieder aus. Fühle wie reiner Sauerstoff Deine Lunge füllt, Deinen ganzen Körper erfrischt und belebt. Du nimmst wahr, wie die verschiedenen Düfte im Wald wirken, sie befreien und beleben und bringen Dich in Balance. Rieche die Frische, das Holzige, den heilsamen Duft Deines Waldes.

Sanft streicht der Wind über Deine Wangen. An einem Baum gelehnt, spürst Du die schützende Baumrinde, den weichen Waldboden. Lass Dir soviel Zeit, wie Du möchtest, während Du Deinen wundervollen Wald mit allen Sinnen genießt.  Wenn Du ganz erfüllt bist, mit Ruhe und frischer Energie, komm wieder ganz ins Hier und Jetzt zurück. 


Nimm Deinen Körper wahr, Deine gute Erdung, atme noch einige Male Ein und wieder Aus... Und dann öffne Deine Augen.